Wohlfühlen für Pferde wird jetzt einfach.

Professionelles Pferde-Training

(mit Kappzaum, Longe, Stangenarbeit oder Bodenarbeit)


Wohlfühlen für den ganzen Pferdekörper

(mit Körperbehandlungen, Aromaölen, Gemmo Mazerate, Farblicht, Handstreichungen)


Fütterungsanalyse und -Empfehlung


Sattelbeurteilung


Kinesiologie für Pferd und Mensch


Kosten € 60,--/ Einheit (50 Minuten)


Ätherische Öle


Sie mildern körperliche Beschwerden und entfalten ihre wohltuende Wirkung auf die Seele. Ihre Anwendungsmöglichkeiten sind vielfältig.

Jasmin kann Stress mindern und seelische Verkrampfungen lösen.

Cajeput kann Entzündungen hemmen und Schmerzen lindern.



Farblicht


Licht ist die Grundlage unseres Lebens, da aus Licht durch Photosynthese Energie erzeugt wird. Verschiedene Farben können den Körper unterstützen und ihm helfen, sich zu regenerieren.


Handstreichungen


Angenehme Berührungen sind unerlässlich für geistiges und seelisches Wohlbefinden. Achtsamer Körperkontakt kann Spannungen lösen und wirkt sich positiv auf das vegetative Nervensystem aus.




Warum es so wichtig ist, dass sich unsere Pferde wohlfühlen!


Jeder Reiter sollte sich bewusst sein, dass ein zu hartes Anfassen im Maul, Sporenstiche, Ausbinder usw. tatsächlich Auswirkungen auf das gesamte Pferdewohl haben können.

In der Fachliteratur finden sich ausreichende Belege für Zusammenhänge zwischen Blockaden, Verletzungen und orangischen Erkrankungen.



Durch die Liebe zu meinen VollblutArabern entstand PRIWA.

Der Name PRIWA leitet sich aus den Namen meiner ersten drei Pferde ab:

Priska, Walentina, Walerio.

Drei Vollblutaraber, die mein Leben seit 2009 auf den Kopf stellen und bis heute noch meine Inspiration sind.

Inzwischen haben mir Priska meine Stute Philia (arabisch für die Liebe) und Walentina meinen Wallach Walker geschenkt.

Walentina ist immer noch bei mir. Sie ist der Leuchtturm in stürmischen Zeiten.

Walentina, Walker und Philia sind meine persönlichen Lehrmeister. Bei ihnen finde ich den Ausgleich, den ich für meinen Alltag benötige.